Falkner Zentrum Dubrava

Für das Falkner Zentrum kann man mit Recht sagen, dass es spezifisch ist, sowohl für den Landkreis Šibenik-Knin , als auch für ganz Kroatien, weil es das einzige Zentrum dieser Art ist, in welchem man verschiedene Greifvögel Arten sehen kann.
Es liegt im Herzen der mediterranen Wildnis und gleichzeitig nur 7 km von Šibenik entfernt und stellt einen unumgänglichen Ort für all Jene dar, welche den Hauch der Wildnis und des Abenteuers spüren möchten. Für die Besucher wurde ein besonderes Programm vorbereitet in welchem Sie die Schönheit des Falkenflugs genießen und „Auge in Auge“ mit diesem unglaublichem himmlischen Jäger sein können.
Schon seit einer Reihe an Jahren werden im Zentrum verschiedene Arten an Greifvögeln groß gezogen, für welche es in der Natur aufgrund des unbarmherzigen Laufs der „Zivilisation“ immer weniger Platz gibt. Einen besonderen Platz nimmt auch die Station für verwundete, kranke oder einfach nur ausgehungerte Vögel ein, welche Hilfe benötigen, um in der Natur überleben zu können. Wir können mit Stolz sagen, dass die Falknerei, als Kunst des Schulens von Falken, zumindest was Kroatien anbelangt, eben hier geboren wurde und dass es viele junge Falkner hervorgebracht hat, welche heute diese mittelalterliche Kunst souverän beherrschen.
BESICHTIGUNGEN
Für alle Besucher ist das Zentrum während des ganzen Jahres und zwar von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Den Besuchern steht eine Cafeteria mit einem Angebot an warmen und kalten Getränken zur Verfügung.

Škugori bb
HR-22000 Dubrava kod Šibenika

Zentrum für die Rehabilitation von Greifvögeln
Tel. +385 (22) 330 116
Mob: +385 (91) 5067 610
E-mail: emilio.mendjusic@si.t-com.hr